Volle Hütte am Gäuboden

Bild: hfz
Zelt Nummer sieben war beim Straubinger Gäubodenfest in der Nacht auf Samstag fest in Amberg-Sulzbacher Hand. Im "Historischen Festzelt" von Wirt Max Greindl spielte am Himmelfahrtstag die Musikkapelle "Wöidarawöll". Die fünf Musikanten sind auf den Kirwan in der Region bestens bekannt und stammen aus Freudenberg, Egelsheim, Holzhammer und Kemnath am Buchberg. Das Gastspiel war für den Wirt ein Selbstläufer: Die Hütte war nicht zuletzt deshalb voll, weil den Musikanten rund 300 Fans aus der Heimat hinterhergereist waren. Aus Freudenberg und Ursulapoppenricht waren je zwei Busse nach Niederbayern gestartet, aus Schmidmühlen einer. Für 2015 ist die Kapelle bereits wieder gebucht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.