26.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Von Bierschänken, Brauern, Panschern Amberg-Sulzbach

von Redaktion OnetzProfil

Amberg. Auf den Spuren von Bruder Barnabas die spannende Geschichte des Brauwesens vor Ort nachzuverfolgen, ist am Freitag, 5. September, in Amberg bei der Erlebnisstadtführung "Von Bierschänken, Bierbrauern und Bierpanschern" möglich.

Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über das Weißbierprivileg des Winterkönigs, hören Anekdoten zu Skandalen und lernen die Bier- und Brauereivielfalt der Stadt noch besser kennen. Darüber hinaus gehören auch Gschicht'ln von den Liebhabern des Gerstensaftes und Erläuterungen zu den wichtigsten Stätten des historischen Brauwesens zum Rundgang dazu.

Auf die Theorie folgt die Praxis. Nach einer kleinen Zwischenstärkung während der Führung sitzen alle zum Abschluss in einer Brauereigaststätte zusammen und genießen ein Seidel Bier und eine Brotzeitplatte. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Haupteingang der Paulanerkirche. Karten müssen vorab in der Tourist-Information, Hallplatz 2 (Tel. 10-239, E-Mail tourismus[at]amberg[dot]de) gekauft werden. Pro Person sind 13 Euro zu zahlen.

Spechstunde zum Thema Betreuung

Amberg-Sulzbach. Das Betreuungsamt des Landkreises Amberg-Sulzbach bietet Sprechstunden an. Die Mitarbeiter des Betreuungsamtes stehen hierbei für Fragen und Informationen zu den Themen Versorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuung zur Verfügung. Das Gespräch wird selbstverständlich vertraulich behandelt und ist kostenlos.

Das persönliche Gespräch im St.-Anna-Krankenhaus in Sulzbach-Rosenberg findet am Mittwoch, 3. September, von 16 bis 17 Uhr im Standesamt im Erdgeschoss statt. Gespräche sind nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich. Tel. 09621/39-567.

Notdienste

ApothekenSulzbach-Rosenberg: St.-Anna-Apotheke, Rosenberger Straße 31, Tel. 09661/40 65.

Hersbruck: Bahnhof-Apotheke, Nürnberger Str. 9, Tel. 09151/30 44.

Amberg: Daig-Apotheke, Rossmarkt 13, Tel. 09621/1 21 93.

Rettungsleitstelle (Notarzt): Telefonnummer 112

Ärztlicher Bereitschaftsdienst am Wochenende, nachts oder an Feiertagen: 116 117

Krankentransport: 0961/19 222

Kontakt

Sulzbach-Rosenberger Zeitung: Luitpoldplatz 2292237 Sulzbach-RosenbergLokalredaktion:

Joachim Gebhardt (ge) 09661-8729-11Günther Wedel (gw) 09661-8729-12Markus Bleisteiner (blm) 09661-8729-13Andreas Royer (oy) 09661-8729-15

Redaktionssekretariat

Elfriede Winter 09661-8729-19Ulrike Maul 09661-8729-18Fax 09661-8729-33

Anzeigen

Tel. 09661-8729-0Fax 09661-8729-23

E-Mail:redsul[at]derneuetag[dot]desekretariat-srz[at]derneuetag[dot]de

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.