Vorgezogene Wahlen bei den Gartlern - Hauptaugenmerk: Renovierung des Gerätehauses
Reinhard Wegerer an der Spitze

Der Vorsitzende des Gartenbauvereins Altfalter-Schwarzach, Jürgen Kuschinsky, hat aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt. Bei der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Schieder wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Schriftführerin Angelika Schwarz informierte die Mitglieder zunächst über die Tätigkeiten des Vereins im abgelaufenen Vereinsjahr. Zweiter Vorsitzender Reinhard Wegerer wies darauf hin, dass das Hauptaugenmerk der Vereinsaktivität derzeit in der Renovierung des Gerätehauses besteht.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Reinhard Wegerer zum neuen Vorsitzenden bestimmt. Für das Amt des zweiten Vorsitzenden erhielt Angelika Schwarz das Vertrauen der Versammlung.

Georg Gradl wurde als Kassier bestätigt. Die weiteren Ämter bekleiden als erste Schriftführerin Martina Fischer, als zweite Schriftführerin Angelika Schwarz und als Beisitzer Hubert Jetschmann und Diana Kraus. Die Kassen prüfen Petra Gradl und Anneliese Schrott. Erster Gerätewart ist Karl Gradl, zweiter Gerätewart Herbert Bauer.

Zum Abschluss der Versammlung wurden in einer Bilderschau noch einmal zahlreiche Aktivitäten des Vereins in den vergangenen Jahren in Erinnerung gerufen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.