30.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Vorschulkinder mit Fest auf das Abc-Dasein vorbereitet - Tanz und ein Abschiedslied Keine Scheu vor neuem Lebensabschnitt

Gertraud Schmidhuber begrüßte die Eltern und Kinder. Dann gab es den Chinesen-Tanz. Bild: heg
von Autor HEGProfil

Der Übertritt vom Kindergarten in die Grundschule bedeutet für die Kleinen einen neuen Lebensabschnitt. Sie fragen sich neugierig: "Was erwartet mich da?". Im Kindergarten St. Josef wurden die Vorschulkinder darauf gut vorbereitet. Umso gespannter sieht man dem Termin des ersten Schultages im September entgegen. Und das muss natürlich gefeiert werden.

Der Elternbeirat organisierte kurzerhand ein Sommerfest, es gab Gegrilltes, Getränke aller Art, Kaffee und Kuchen und speziell für die Kinder Bierkistlrutsche. Die Hüpfburg musste wegen Regens ausfallen, doch das Klettergerüst war zwischen gelegentlichen Regenschauern im Garten des Kindergartens gut frequentiert.

Das Kindergarten-Team um Leiterin Gertraud Schmidhuber hatte eigens für diesen Tag einen Sommertanz, einen Chinesen-Tanz, Purzelbaumschlagen und ein Abschiedslied einstudiert. Schulleiter Oskar Duschinger und Lehrerin Angelika Doser schauten mit den Schulkindern vorbei, sangen Lieder und tanzten für das Publikum.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.