Wehr mit einer neuen Fahne

Am Samstag wird die neue Vereinsfahne der Freiwilligen Feuerwehr Hohenkemnath geweiht und somit offiziell eingeführt. Im 101. Jahr der Geschichte wird diese dann die zweite Fahne des Vereins sein. Die erste Weihe der Hohenkemnather Wehr fand 1922 statt. Seither repräsentierte sie die Wehr bei unzähligen Umzügen, Festen und Veranstaltungen.

Nun ist sie in die Jahre gekommen, so dass sich die Vereinsverantwortlichen entschlossen, eine Nachfolgerin zu beschaffen.

Die Segnung findet am Samstag während des um 18 Uhr beginnenden Gottesdienstes in der Hohenkemnather Pfarrkirche statt. Anschließend lädt die Wehr zum gemütlichen Beisammensein im Pfarrheim. Die Mitglieder sowie die Bevölkerung sind zur Teilnahme eingeladen. Feuerwehrangehörige werden gebeten, in Uniform zu kommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.