27.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Weiden. SSV Jahn Regensburg am 10. September am Weidener Wasserwerk

SSV Jahn Regensburg am 10. September am Weidener Wasserwerk Weiden. (lst) Es ist der Schlager schlechthin, wenn die beiden Oberpfälzer Traditionsvereine SpVgg SV Weiden und SSV Jahn Regensburg aufeinandertreffen. Bei der Auslosung des Achtelfinales des Bayerischen Toto-Pokals, die am Sonntag vorgenommen wurde, wurde diese Paarung ausgelost. Inzwischen steht auch der genaue Spieltermin zwischen dem Bayernliga-Zweiten aus Weiden und dem Drittligisten aus der Bezirkshauptstadt fest. Die Verantwortli
von Redaktion OnetzProfil

(lst) Es ist der Schlager schlechthin, wenn die beiden Oberpfälzer Traditionsvereine SpVgg SV Weiden und SSV Jahn Regensburg aufeinandertreffen. Bei der Auslosung des Achtelfinales des Bayerischen Toto-Pokals, die am Sonntag vorgenommen wurde, wurde diese Paarung ausgelost. Inzwischen steht auch der genaue Spieltermin zwischen dem Bayernliga-Zweiten aus Weiden und dem Drittligisten aus der Bezirkshauptstadt fest. Die Verantwortlichen beider Vereine einigten sich am Montag darauf, dass die Begegnung auf den 10. September verlegt wird. Anstoß ist dann um 18.30 Uhr im Weidener Sparda-Bank-Stadion. Das Bild zeigt eine Szene aus dem Bezirksfinale 2009, das die damalige SpVgg Weiden gegen den Jahn mit 2:1 gewann. In dieser Szene wehren sich die Weidener Tolgay Asma (Nummer 22) und Alexander Contala (rechts) gegen die Regensburger. Am Ende stand die SpVgg nach Siegen gegen den FC Schweinfurt und die SpVgg Unterhaching in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde und empfing dann im Juli 2009 den Erstligisten Borussia Dortmund mit Trainer Jürgen Klopp. Bild: Schwarzmeier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.