04.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Wer erntet die schwerste Zucchini? Diese Frage Felix hat den grünsten Daumen

Die beiden Vorsitzenden Heidi Richthammer und Gerlinde Ott (hinten, von links) freuten sich über die rege Teilnahme und die gelungenen Vogelhäuschen, für die Erwin Bauer (hinten, Dritter von rechts) die Einzelteile vorbereitet hatte. Den ersten Platz beim Kinderwettbewerb belegte Felix Singer (vorn, Sechster von links). Bild: nib
von Redaktion OnetzProfil

beantwortete der Obst- und Gartenbauverein Högling bei der Siegerehrung für den Kinderwettbewerb.

(nib) Zur Kür der Besten hatten die Vorsitzenden Heidi Richthammer und Gerlinde Ott die 20 Teilnehmer in das Feuerwehrhaus nach Högling eingeladen. Die Samen der gelben Zucchini waren im Frühjahr verteilt worden. Felix Singer hatte einen grünen Daumen und konnte mit 2307 Gramm das schwerste Exemplar ernten. Auf den Plätzen folgten die Brüder Jakob (2204) und Ludwig (2132) Richthammer.

Die Zusammenkunft nutzte der Verein auch, um gemeinsam mit den Kindern Vogelhäuschen zu bauen. Erwin Bauer hatte dafür die Bretter bereits zugeschnitten. Die Mädchen und Buben schraubten die einzelnen Bauteile zusammen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp