Werder-Kapitän Clemens Fritz wieder fit

Werder Bremens Kapitän Clemens Fritz ist nach seinem Rippenbruch ins Mannschafts-Training des Bundesligisten zurückgekehrt. "Die Rippe hält", erklärte der Defensivspieler am Dienstag. Wieder ins Lauftraining eingestiegen ist Aaron Hunt, der das Spiel bei Fortuna Düsseldorf am Wochenende (2:2) wegen einer Grippe verpasst hatte. Am Mittwoch soll er wieder mit der Mannschaft trainieren.

Mehmet Ekici kann nach überstandener Adduktorenverletzung wieder individuell trainieren. Mit seiner Rückkehr im Laufe der Woche rechnet Lukas Schmitz nach auskurierter Magengrippe. Gleich zwei Spieler fehlten am Dienstag wegen einer Magen-Darm-Grippe: Neben Mittelfeldspieler Aleksandar Ignjovski musste auch Angreifer Nils Petersen aussetzen. Ignjovski hatte sogar eine Nacht im Krankenhaus verbracht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.