24.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Wernberg-Köblitz. Armbrustschützen eröffnen Saison: Sieg und Prämien für Josef Kurzwart

Armbrustschützen eröffnen Saison: Sieg und Prämien für Josef Kurzwart Wernberg-Köblitz. (wee) Die Armbrustschützengilde eröffnete die neue Saison. Zehn Schützen beteiligten sich am Eröffnungs- und Gedächtnisadlerschießen. Petrus meinte es gut mit den Schützen, denn die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Nach 17 Durchgängen und drei Stunden stand der Sieger fest: Josef Kurzwart holte sich heuer den ersten Platz mit insgesamt 2890 Gramm und sicherte sich außerdem noch zwei Prämien. Auf Platz
von Redaktion OnetzProfil

(wee) Die Armbrustschützengilde eröffnete die neue Saison. Zehn Schützen beteiligten sich am Eröffnungs- und Gedächtnisadlerschießen. Petrus meinte es gut mit den Schützen, denn die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite. Nach 17 Durchgängen und drei Stunden stand der Sieger fest: Josef Kurzwart holte sich heuer den ersten Platz mit insgesamt 2890 Gramm und sicherte sich außerdem noch zwei Prämien. Auf Platz zwei folgte Gildenmeister Georg Rebl mit 2370 Gramm Gesamtgewicht und Dritter wurde diesmal Stefan Widder mit 2300 Gramm. Er bekam die dritte Prämie. Auf den nachfolgenden Rängen platzierten sich Hans-Erich Jenke (1920 Gramm), Rainer Achhammer (1820), Thomas Jenke (1400), Walter Nenninger (1300), Harry Nimmerjahn (1100), Christopher Brentel (590) und Friedrich Lunz (540). Im Bild die Teilnehmer des Eröffnungs- und Gedächtnisadlerschießens. Bild: wee

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.