28.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Windischeschenbach. Schießen und laufen rund um den Bohrturm

von Redaktion OnetzProfil

"Laufen und Schießen" sind die zwei Disziplinen beim Sommerbiathlon der Concordia Windischeschenbach am Samstag, 30. August. Um 14 Uhr beginnen die Einzelwettbewerbe mit der Schülerklasse ab 8 Jahre. Danach folgen alle Hobbyteilnehmer nach Altersklassen. Entsprechend der Anzahl der Schießstände wird in 4er-Gruppen gestartet. Nach den Einzelläufen beginnt der Staffelwettbewerb mit drei Startern pro Staffel. Weiterhin wird nach den Staffeln noch ein Einzelwettbewerb für Inliner und Skiroller veranstaltet.

Die Schülerklassen und Frauen laufen 200 Meter, Schießen dann, laufen wieder 200 Meter, Schießen zum zweiten Mal und laufen zum Schluss nochmals 200 Meter. Bei den Herren wird 400 Meter gelaufen, dann Schießen, danach 200 Meter laufen, nochmals Schießen und zum Schluss wieder 400 Meter laufen. Geschossen wird mit Lichtgewehren. Start und Ziel ist beim Vereinsgerätehaus der Concordia am KTB-Bohrturm. Alle Teilnehmer müssen als Mitglied über einen BLSV-Sportverein versichert sein.

___

Weitere Informationen: www.concordia-we.de

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.