20.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Wochenmarkt soll neu aufleben Kastl

von Redaktion OnetzProfil

Kastl. Die Ortsgruppe von Bündnis 90/Die Grünen will in Kastl wieder einen Wochenmarkt auf dem Marktplatz einführen. Als Markttag käme entweder der Mittwoch oder der Samstag in Frage, lässt sie in einer Pressemitteilung wissen.

"Als Eröffnungs-Markttag peilen wir den Samstag vor dem Erntedanksonntag an", also den 4. Oktober, teilen die Verantwortlichen mit: "Angeboten werden sollen Nahrungsmittel aus eigenem Anbau oder eigener Produktion, Blumenkränze und -sträuße, Tee, Gewürze sowie Handwerkliches rund um Küche und Haushalt."

Wer Interesse hat, sich mit einem Stand an diesem Markt zu beteiligen, soll sich bei Birgit Kastner (Tel. 18 65, brigitte[at]kastneronline[dot]de) oder bei Ursi Schöberlein (Tel. 17 78, ursischoeberlein[at]kastl[dot]de) melden.

Möglichst bald soll dann ein erstes Treffen vereinbart werden, so beschreiben die Initiatoren das weitere Vorgehen.

Termine

Schmidmühlen

Bücherei. Heute, 16 bis 18 Uhr, Ausleihe.

Skiclub. Heute, 19 Uhr, Nordic Walkingtreff in Hammerberg; mitmachen kann jeder.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp