Workshops

Mit dem Projekt "energy-in-art", in dessen Zuge der Holzmantel und weitere Kunstprojekte verwirklicht werden, versucht die Bioenergieregion Bayreuth, eine kritische, konstruktive und inspirierende Auseinandersetzung mit dem Thema Energiewende anzuregen. Angeboten werden aktuell spannende Begleitworkshops, die von Mai bis September zu den "Energiekunstwochen im Fichtelgebirge" stattfinden, mit etwas Glück sogar ohne Gebühr. Weitere Infos und Bewerbung: www.energy-in-art.de. (gis)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.