16.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Workshops

von Redaktion OnetzProfil

Mit dem Projekt "energy-in-art", in dessen Zuge der Holzmantel und weitere Kunstprojekte verwirklicht werden, versucht die Bioenergieregion Bayreuth, eine kritische, konstruktive und inspirierende Auseinandersetzung mit dem Thema Energiewende anzuregen. Angeboten werden aktuell spannende Begleitworkshops, die von Mai bis September zu den "Energiekunstwochen im Fichtelgebirge" stattfinden, mit etwas Glück sogar ohne Gebühr. Weitere Infos und Bewerbung: www.energy-in-art.de. (gis)

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp