Wurzer Siedler blicken auf das Jahr zurück - Abzeichen in Silber und Bronze
Freude über neue Mitglieder

Von einem regen Vereinsleben berichtete Vorsitzender Günther Liebs in der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft im Gasthaus Schedl. Auch langjährige Mitglieder wurden geehrt.

Rechtsanwältin Brigitte Schießl gab zunächst einen Überblick über das Erbrecht. Sie streifte Testament, Erbvertrag, Pflichtanteile und Erbschaftssteuer. Liebs erwähnte in seinem Jahresbericht die Versenkung des Grüngutcontainers beim Raiffeisen-Lagerhaus, wobei die Gemeinde das Material zur Verfügung gestellt habe.

An Fronleichnam hatte der Verein den Altar am Beckenweiher gestaltet und beim Dorffest gemeinsam mit den Schützen die Grillstation übernommen. Mit dem Ortsverschönerungsverein führte eine Busfahrt zur Landesgartenschau nach Bamberg. Ein Erfolg war das Seefest. Sammelbestellungen für Heizöl und Gartenbedarf seien organisiert worden. Die vorgesehene Pflanzenbörse fiel aus.

Liebs dankte Käthe Bodenmeier und Martin Meiler für das monatliche Austragen der Siedlerzeitschrift. Neu im Verein sind Rainer Schulze, Christian Binner und Franz Fütterer. Damit erhöhte sich der Mitgliederstand auf 103. Rege genutzt würden auch die vereinseigenen Leihgeräte, so Liebs weiter. Nach dem positiven Finanzbericht von Kassier Ludwig Kraus hob in seinem Grußwort Bürgermeister Lorenz Enslein die Aktivität der Gemeinschaft hervor.
Stellvertretender Bezirksvorsitzender Artur Weber aus Neustadt wies auf die bald beginnende Landesgartenschau in Tirschenreuth hin. Für besondere Verdienste um das Siedlerwesen bekam dann Käthe Bodenmeier das Ehrenzeichen in Silber angeheftet. Das Treuezeichen in Bronze für zehn jährige Mitgliedschaft erhielten Klaus Brunner, Alexandra Ermer-Hagen, Thomas Kneidl und Karin Pöllmann und mit dem Treuezeichen in Silber für 20 Jahre ausgezeichnet wurden Heribert Flieger, Fritz Ott, Helga Schedl und Gerd Zuleger.

Zum Schluss wies Liebs noch auf die Wanderung am 1. Juni nach Neuhaus mit Besichtigung des Kommunbrauhauses und auf das Seefest im August hin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.