20.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Schwerer Unfall auf der B85 bei Kreith Motorrad landet im Garten

Die Reste des Motorrads wurden in einen Vorgarten geschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Bild: Hösamer
von Redaktion OnetzProfil

Schwandorf. (ch) Bei einem Verkehrsunfall bei Kreith (Kreis Schwandorf) wurde am Mittwoch (20. August) ein 46-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Eine 34-jährige Autofahrerin wollte gegen 13.15 Uhr aus Richtung Amberg kommend auf dem Pittersberg vomn der B85 nach links Richtung Kreith abbiegen. Ein Motorradfahrer aus dem Kreis Amberg-Sulzbach näherte sich gleichzeitig von hinten und setzte trotz Verbots und durchgezogener Linie offenbar zum Überholen an.

Das Motorrad knallte in die Fahrertür des Wagens, wurde nach links geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Gabel der "Honda" herausgerissen. Der Rest der schweren Maschine wurde über einen Zaun in einen angrenzenden Vorgarten katapultiert. Der 46-Jährige blieb am Straßenrand liegen.

Die Insassin des Autos kamen mit dem Schrecken davon. Der Motorradfahrer wurde schwer, aber ersten Informationan nach nicht lebensbedrohlich verletzt und wurde ins Krankenhaus Schwandorf gebracht. Die Feuerwehr Pittersberg sicherte die Unfallstelle ab. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen der Polizei bei mindestens 40.000 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.