05.12.2017 - 22:12 Uhr
Deutschland & Welt

SPD für ergebnisoffene Gespräche Schulz spricht mit Grünen

Berlin. Kurz vor dem SPD-Parteitag, der über die Aufnahme von Gesprächen mit der Union zu einer möglichen Regierungsbildung entscheidet, hat sich Parteichef Martin Schulz mit der Spitze der Grünen getroffen. Nach dem Gespräch sagten die beiden Vorsitzenden der Grünen, Simone Peter und Cem Özdemir: "Wir bleiben weiterhin im Austausch." Man habe über die Regierungsbildung gesprochen und sich darüber verständigt, "was die größten Herausforderungen für unser Land und Europa sind." Weitere Treffen seien schon vereinbart. Auch ein SPD-Sprecher beschrieb die Atmosphäre als "sehr gut". Der Termin kurz vor dem am Donnerstag beginnenden Parteitag dürfte ein Signal sein, dass die Gespräche mit CDU und CSU keineswegs ein Selbstläufer sind. Der SPD-Vorstand hatte am Montag einen Antrag für den Parteitag vorgelegt, in dem für ergebnisoffene Gespräche geworben wird.

von Agentur DPAProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp