27.04.2018 - 18:06 Uhr
Deutschland & Welt

"Spiegel" berichtet: Oettinger will Frontex-Truppe verdreifachen

Hamburg. (KNA) EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger plant, die Europäische Grenzschutztruppe Frontex auf mehr als 5000 Mann aufzustocken. Bisher beschäftigt Frontex rund 1600 Grenzschützer. Das geht laut einem Bericht des "Spiegel" (Samstag) aus den Plänen zum Siebenjahresbudget der EU hervor, die Oettinger am Mittwoch in Brüssel vorstellen will. In dem Haushaltsentwurf für 2021 bis 2027 seien entsprechende Mittel für Frontex eingeplant, sagte Oettinger. "Mein Ziel ist es, dass die Kontrollen an den Binnengrenzen etwa zwischen Österreich und Deutschland möglichst schnell wieder verschwinden können und dass das Reisen sowie der Warenverkehr im Schengenraum nicht auf ewig erschwert wird."

von Agentur DPAProfil

Qlcjljl Qiclxqlxjäxjlj, jqjqxxlj Mlqxlicjqxj, cqxxlx Dqxxjqjjlx qx jlx Aixxlxqjlxxlx lix jll Zjqqllxx iiljlj lixqlxücjx, jil QZ-Zqßlxqjlxxlx lxiq xiiliclx Zjiliclxjqxj qxj jlj Yüjili llilx xiicx qqljliiclxj qllicüxxx.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.