23.04.2013 - 00:00 Uhr
Sport

1. FC Köln verschenkt wichtigen Sieg

1. FC Köln verschenkt wichtigen Sieg (dpa) Der 1. FC Köln hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zwei wichtige Zähler liegengelassen. Die Mannschaft von Trainer Holger Stanislawski kam am Montag durch einen Last-Minute-Ausgleich nur zu einem 1:1 (1:0)-Sieg beim MSV Duisburg und liegt damit wieder zwei Punkte hinter dem Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern. Vor 27 029 Zuschauern sah es nach Thomas Brökers Tor (23. Minute), inder Mitte beim Torjubel, lange nach einem Auswärtssieg aus, doch in der
von Redaktion OnetzProfil

Der 1. FC Köln hat im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga zwei wichtige Zähler liegengelassen. Die Mannschaft von Trainer Holger Stanislawski kam am Montag durch einen Last-Minute-Ausgleich nur zu einem 1:1 (1:0)-Sieg beim MSV Duisburg und liegt damit wieder zwei Punkte hinter dem Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern. Vor 27 029 Zuschauern sah es nach Thomas Brökers Tor (23. Minute), inder Mitte beim Torjubel, lange nach einem Auswärtssieg aus, doch in der Nachspielzeit schockte MSV-Verteidiger Dustin Bomheuer die Gäste (90.+2). Bild: dpa

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp