20.03.2018 - 22:28 Uhr
Deutschland & Welt

Bayern-Basketballer verlieren in Istanbul FCB verspielt Sieg in letzter Sekunde

Istanbul. Die Basketballer des FC Bayern München haben in einem hochdramatischen Spiel das erste Eurocup-Halbfinale beim türkischen Club Darussafaka Istanbul verloren. Der Bundesligist unterlag am Dienstag trotz einer zwischenzeitlichen 23-Punkte-Führung in letzter Sekunde mit 74:76 (47:30). In der "Best-of-3"-Serie liegen die Bayern damit 0:1 zurück und müssen das Heimspiel am Freitag (20 Uhr) gewinnen, um die Final-Chancen zu wahren. Ein Entscheidungsspiel würde am 28. März wieder in der Türkei ausgetragen werden.

von Agentur DPAProfil

Dabei dominierten die Bayern in den ersten 20 Minuten die Partie nach Belieben. Mit Nationalspieler Danilo Barthel, der nach seiner Gesichtsverletzung mit Maske auflief, führte der Bundesliga-Tabellenführer nach dem ersten Viertel mit 25:11 und ging mit einem 17-Punkte-Vorsprung in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel folgte der Einbruch. Darussafaka konnte den Rückstand nach dem dritten Durchgang auf 58:63 verkürzen. Eine Minute vor dem Ende ging Istanbul erstmals in Führung (73:72). Die Bayern antworteten durch zwei Punkte von Top-Scorer Jared Cunningham (20 Punkte), doch eine Sekunde vor Schluss verwandelte Standon Kitt einen Dreipunktewurf und sorgte für den türkischen Sieg.

Im zweiten Halbfinale führt Krasnodar nach dem 82:65 gegen den italienischen Club Reggio Emilia in der Serie mit 1:0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Damit Ihr nichts Wichtiges verpasst, könnt ihr unsere Push-Nachrichten nun auch im Facebook Messenger empfangen. Ihr müsst nur im Widget oben auf "Facebook Messenger" klicken und den Anweisungen folgen.

Außerdem gibt es nun zusätzlich zu unseren normalen Push-Meldungen spezielle Nachrichten-Kategorien:

Amberg, Weiden, Kreis Neustadt a.d. WN , Vohenstrauß , Tirschenreuth, Nabburg/Schwandorf, Sport , Ratgeber (u.a. Kochrezepte, Glücksrezept, etc.)

Alles was Ihr tun müsst: Meldet euch an (sofern noch nicht geschehen), schickt uns per WhatsApp oder Facebook Messenger das Wort "Kategorie". Ihr bekommt dann einen Link, über den Ihr die einzelnen Kanäle hinzubuchen oder abwählen könnt.

Wenn Ihr später weitere Kategorien hinzubuchen oder andere abwählen wollt: Schickt uns einfach erneut das Wort "Kategorie". 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.