16.08.2014 - 00:00 Uhr
Sport

Biathlon

von Redaktion OnetzProfil

Dahlmeier in den Bergen verletzt

Frankfurt.(dpa) Biathletin Laura Dahlmeier hat bei einem Bergunfall einen Bänderriss am rechten Sprunggelenk und eine Knochenquetschung erlitten.

Die 20-jährige Nachwuchshoffnung vom SC Partenkirchen muss etwa vier bis sechs Wochen mit dem Training aussetzen, teilte der Deutsche Skiverband (DSV) am Donnerstag mit.

Dahlmeier hatte sich die Verletzungen sowie Prellungen und Schürfwunden bereits am vergangenen Freitag zugezogen. "Laura hatte Glück im Unglück", erklärte DSV-Arzt Bernd Wolfarth.

Gewinnquoten

Mittwochslotto: Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 397 355,50 Euro; Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 810 498,40 Euro; ferner: 34 x 11 919,00 Euro; 298 x 4 079,60 Euro; 1 882 x 215,30 Euro; 16 115 x 50,20 Euro; 36 138 x 22,40 Euro; 314 144 x 11,60 Euro; 282 900 x 5,00 Euro (ohne Gewähr)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.