Biathlon
Preuß muss auf Pokljuka verzichten

Pokljuka. Biathletin Franziska Preuß (Bild) verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf einen Start beim Weltcup in Pokljuka. Einen Tag vor dem Sprint am Freitag postete die 22-Jährige auf ihrer Facebook-Seite ein Foto mit einem Teller Nudeln. "Die erste warme Mahlzeit, die dann hoffentlich auch in mir bleibt!", schrieb sie dazu und erklärte: "Leider kann ich wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht in Pokljuka starten." Preuß kündigte an "alles zu tun, um wieder genügend Energie für Nove Mesto zu haben!" In Tschechien findet in der nächsten Woche der letzte Weltcup des Jahres statt. Eine andere Deutsche gibt dagegen in Slowenien ihr Weltcup-Debüt. Die frühere Langläuferin Denise Herrmann (27) wird nach dem Ausfall von Preuß am Freitag im Sprint (14.15 Uhr/ZDF) starten und früher als von Bundestrainer Gerald Hönig geplant in der ersten Biathlon-Liga Wettkampferfahrungen sammeln. "Sie freut sich, sie kann uns alle überraschen", sagte Hönig am Donnerstag. Die Oberwiesenthalerin sei derzeit auf der Reise von Ridnaun nach Slowenien. In Südtirol war Herrmann am Donnerstagmittag im zweitklassigen IBU-Cup in der Mixed-Staffel mit ihren Teamkollegen auf Rang drei gelaufen. Bild: dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.