20.08.2014 - 00:00 Uhr
Sport

EM-Qualifikation: Deutsche Basketballer in Zugzwang gegen Polen Kein Ausrutscher erlaubt

Eine "bessere Struktur in der Offense" fordert Basketball-Nationaltrainer Emir Mutapcic, um die Polen zu schlagen. Bild: dpa
von Agentur DPAProfil

Jetzt gilt es! Vor dem vermeintlichen Endspiel um den Gruppensieg in der EM-Qualifikation geben sich Deutschlands Korbjäger locker und voller Zuversicht. Mit einem Erfolg gegen Polen will das Team von Bundestrainer Emir Mutapcic an diesem Mittwoch (20.00 Uhr/EinsPlus live) in Bonn die 67:68-Auftaktpleite wieder geraderücken und einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zur Endrunde 2015 vorankommen. "Unser Anspruch war es von Anfang an, diese Gruppe zu gewinnen. Wenn wir gegen Polen gewinnen, sind wir diesem Ziel sehr nahe", sagte Kapitän Heiko Schaffartzik.

Die Konstellation in der Gruppe C verspricht vor den letzten drei Spieltagen Spannung pur, denn mit jeweils zwei Siegen und einer Niederlage liegen Deutschland, Polen und Österreich gleichauf. Einen weiteren Ausrutscher wie vor zehn Tagen in Torun darf sich die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) daher nicht erlauben.

"Wir wollen unbedingt gewinnen und dafür müssen wir einiges besser machen als im Hinspiel. Das heißt in erster Linie, dass wir eine bessere Struktur in unsere Offense bekommen müssen, da hatten wir in Polen Probleme. Auch bei der Defense eins gegen eins müssen wir noch zulegen. Wenn uns das gelingt, haben wir eine sehr gute Chance, gegen Polen zu gewinnen", erklärte Mutapcic.

Der 109:49-Kantersieg gegen Luxemburg am vergangenen Sonntag hat der DBB-Auswahl neues Selbstvertrauen eingehaucht. "Jetzt geht es gegen Polen in die Halle, um den Sieg zu holen. Alles andere zählt nicht", verkündete Maik Zirbes. Und Schaffartzik ergänzte: "Wir werden kämpfen bis zum Umfallen."

Personell kann Mutapcic aus dem Vollen schöpfen, denn alle Spieler sind gesund. Eine tragende Rolle will Dennis Schröder übernehmen. "Ich habe in meinem ersten Jahr in den USA viel gelernt, vor allem was Leaderqualitäten angeht. Das versuche ich auch in der Nationalmannschaft umzusetzen", sagte der NBA-Profi von den Atlanta Hawks.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp