06.02.2018 - 20:00 Uhr
Deutschland & Welt

Frauenfußball Um Hallenkrone bei den Frauen

München. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Gruppen für die Bayerische Hallenmeisterschaft der Frauen ausgelost. Sieben Bezirksmeister sowie der Vize-Meister aus Schwaben (Ausrichterbezirk) kämpfen am Samstag, 17. Februar, ab 11 Uhr im schwäbischen Wertingen um die bayerische Hallenkrone. In der Gruppe A spielen: TSV Schwaben Augsburg, FC Ingolstadt 04, Titelverteidiger SV Frauenbiburg und 1. FC Nürnberg (alle Regionalliga). Gruppe B: SpVg Eicha und SV Thenried (beide Bayernliga) sowie die SpVgg Kaufbeuren (Landesliga) und der SB DJK Würzburg (Bezirksliga).

von Externer BeitragProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.