Fußball: Wechselgerüchte im Umlauf
Höwedes zu Juventus?

Gelsenkirchen. Geht auf Schalke eine Ära zu Ende? Benedikt Höwedes (29) steht kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin. Dies meldete bild.de am Donnerstagabend. Der Weltmeister war zuletzt bei den Schalkern als Kapitän abgesetzt worden.

Daraufhin waren Wechselgerüchte aufgekommen. Auch Inter Mailand soll an dem Verteidiger interessiert sein. Höwedes-Berater Volker Struth sagte zu bild.de: "Ja, Juve will, Benedikt Höwedes will - wir sind grundsätzlich klar. Jetzt muss auch Schalke wollen." Juventus will den Nationalverteidiger als Nachfolger von Leonardo Bonucci (30), der für 42 Millionen Euro zum AC Mailand gewechselt ist. Höwedes soll einen Vertrag bis 2020 bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.