02.03.2018 - 22:32 Uhr
Deutschland & Welt

Fußball Werder holt Rückstand auf

Mönchengladbach. Werder Bremen hat trotz eines Zwei-Tore-Rückstandes einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf der Bundesliga erkämpft. Aron Johannsson traf in der 78. Minute zum 2:2 (0:2) bei Borussia Mönchengladbach, nachdem zuvor Denis Zakaria (5.) und ein Eigentor von Niklas Moisander (33.) die Gastgeber in Führung gebracht hatten. Thomas Delaney erzielte den Anschluss zum 1:2 (59.). In dieser Szene liefern sich Gladbachs Nico Elvedi (links) und Bremens Robert Bauer einen Zweikampf. Bild: Marius Becker/dpa

von Agentur DPAProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp