Halbfinale, Hinspiele
Champions-League

FC Bayern - FC Barcelona 4:0 Dortmund - Real Madrid 4:1

Rückspiele

Dienstag, 30. April

Real Madrid - Bor. Dortmund

Mittwoch, 1. Mai

FC Barcelona - FC Bayern

Finale, in London

Samstag, 25. Mai um 20.45 Uhr

Borussia Dortmund - Real Madrid 4:1

Borussia Dortmund: Weidenfeller - Piszczek (83. Großkreutz), Subotic, Hummels, Schmelzer - Bender, Gündogan (90.+2 Schieber) - Blaszczykowski (82. Kehl), Götze, Reus - Lewandowski

Real Madrid: Diego López - Sergio Ramos, Varane, Pepe, Coentrão - Khedira, Xabi Alonso (80. Kaká) - Özil, Modric (69. Di María), Cristiano Ronaldo - Higuaín (69. Benzema)

Tore: 1:0 (8.) Lewandowski, 1:1 (43.) Cristiano Ronaldo, 2:1 (50.) Lewandowski, 3:1 (55.) Lewandowski, 4:1 (67./Foulelfmeter) Lewandowski - SR: Kuipers (Niederlande) - Zuschauer: 65 829 (ausverkauft)

Europa-League

Donnerstag, 21.05 Uhr

FC Basel - FC Chelsea Fenerbahce - Benfica Lissabon

Basel gegen Chelsea auf Kabel 1

Rückspiele am 2. Mai

Chelsea mit dem Maskenmann

Berlin.(dpa) Zorro Torres - mit Toren des Maskenmanns Fernando Torres will der FC Chelsea eine verkorkste Saison retten und ins Endspiel der Fußball-Europa-League einziehen. Am Donnerstag (21.05 Uhr) gastiert der Londoner Club im Halbfinal-Hinspiel beim großen Außenseiter FC Basel. Im zweiten Semifinale treffen Fenerbahce Istanbul und Benfica Lissabon aufeinander.

Dem FC Chelsea könnte es als erster Mannschaft in der Fußball-Geschichte gelingen, nach dem Erfolg in der Champions-League innerhalb eines Jahres auch die Europa-League zu gewinnen. Ein Faktor für dieses Ziel ist Torres, der seit seinem Nasenbeinbruch beim Achtelfinalrückspiel gegen Steaua Bukarest mit einer Spezialmaske aufläuft. Underdog FC Basel hat ebenfalls große Pläne: Der Double-Sieger aus der Schweiz möchte als erste Mannschaft des Landes ins Finale der Europa-League einziehen und am liebsten den Titel holen.

Bundesliga

Toni Kroos: Operation am Knie

München.(dpa) Der verletzte Fußball-Nationalspieler Toni Kroos ist am Knie operiert worden. Wie der FC Bayern am Mittwoch bestätigte, hat sich der Mittelfeldspieler einem "kleinen Eingriff" unterziehen müssen. Kroos wurden freie Gelenkkörper im linken Knie entfernt. Der Zeitpunkt der Rückkehr des ohnehin verletzten Profis würde dadurch nicht verändert, hieß es.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.