Qualifikation, 4. Runde
Champions-League

Rückspiele am Dienstag

St. Petersburg - Standard Lüttich /1:0 Celtic Glasgow - NK Maribor /1:1 APOEL Nikosia - Aalborg BK /1:1 BATE Borissow - Slovan Bratislava /1:1 FC Porto - OSC Lille /1:0

Rückspiele am Mittwoch

Malmö FF - FC Salzburg /1:2 Razgrad - Steaua Bukarest /0:1 FC Arsenal - Besiktas Istanbul /0:0 Bayer Leverkusen - Kopenhagen /3:2 Athletic Bilbao - SSC Neapel /1:1

Fußball Acht Spiele Sperre für Atlético-Trainer

Madrid.(dpa) Trainer Diego Simeone vom spanischen Fußball-Meister und Supercup-Sieger Atlético Madrid ist für acht Spiele gesperrt worden. Das Wettbewerbskomitee des spanischen Verbandes teilte am Montag in Madrid mit, Simeone sei für vier verschiedene Vergehen am vergangenen Freitag im Rückspiel des spanischen Supercups gegen Real Madrid (1:0, Hinspiel 1:1) bestraft worden. Außerdem wurde der 44 Jahre alte Coach aus Argentinien mit einer Geldstrafe von insgesamt 5805 Euro belegt. Auch Atlético muss 2800 Euro zahlen. Der Club kündigte am Abend eine Berufung gegen die Sperre an.

Simeone war gegen Real zunächst im Vicente-Calderón-Stadion in der 25. Minute wegen Protestierens und wiederholten Verlassens der Coaching-Zone des Platzes verwiesen worden. Daraufhin beschwerte sich Simeone weiter lautstark und gab dem Assistenzschiedsrichter zweimal einen Klaps auf den Hinterkopf.

Sport in Kürze

Fußball

Jermaine Jones hat einen neuen Verein gefunden. Der US-Nationalspieler, der auch drei Länderspiele für Deutschland absolvierte, läuft künftig für die New England Revolution in der Major League Soccer (MLS) auf. Die Liga loste den 32-Jährigen am Sonntag (Ortszeit) dem Team aus dem Großraum Boston zu.

Die SpVgg Unterhaching hat Sascha Bigalke zurück in die 3. Liga geholt. Der Offensivspieler kommt vom Bundesligisten 1. FC Köln, zu dem er im Sommer 2012 nach einer Saison bei der SpVgg gewechselt war. In der Domstadt konnte sich der 24-Jährige nicht durchsetzen, sein Vertrag wurde aufgelöst.

Golf

Hunter Mahan hat das erste von vier Playoff-Turnieren um den Zehn-Millionen-Dollar-Jackpot des FedExCups gewonnen. Der Golfprofi aus den USA setzte sich am Sonntag (Ortszeit) in Paramus/New Jersey dank einer starken 65er-Schlussrunde durch. Der 32-Jährige siegte mit insgesamt 270 Schlägen vor den Australiern Stuart Appleby und Jason Day sowie Cameron Tringale aus den USA (alle 272).

Radsport

Der australische Radprofi Michael Matthews hat die dritte Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen und das Rote Trikot des Gesamtführenden übernommen. Der Fahrer des Team Orica GreenEdge schüttelte am Montag im Schlussspurt den Iren Daniel Martin (Garmin Sharp) ab und entschied das 189,8 Kilometer lange Teilstück von Cádiz nach Arcos de la Frontera in überzeugender Manier für sich. Das Katusha-Team hatte den Schlussspurt eröffnet, doch 50 Meter vor dem Ziel zog Matthews vorbei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.