Regensburger 1:1 gegen Cottbus
3. Liga

Regensburg.(dpa) Jahn Regensburg hat in der 3. Fußball-Liga seinen Aufwärtstrend bestätigt. Am Samstag kamen die Oberpfälzer vor 5000 Zuschauern im heimischen Jahnstadion zu einem 1:1 (0:0) gegen den Zweitliga-Absteiger FC Energie Cottbus. Regensburg holte damit vier Zähler aus den vergangenen zwei Spielen und hat nun schon vier Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Andreas Güntner (64.) brachte die Hausherren in Führung, Tim Kleindienst (70.) konnte aus dem Nichts für die Gäste noch ausgleichen. Cottbus bleibt auch im fünften Spiel in Serie ungeschlagen und setzt sich so im oberen Tabellendrittel fest.

Die erste Halbzeit bot nur mäßigen Fußball, in dem sich beide Teams zwar leidenschaftlich, aber wenig torgefährlich präsentierten. Nach der Pause war Regensburg klar spielbestimmend und ging folgerichtig in Führung. Nach dem Ausgleich wie aus heiterem Himmel drängten die Gastgeber auf den Sieg, der aber nicht mehr gelingen wollte.

2. Bundesliga

Statistik

Karlsruher SC - 1. FC Heidenheim 1:1 (0:1) Tore: 0:1 (6.) Grimaldi, 1:1 (48./Foulelfmeter) Yabo - SR: Dietz (Kronach) - Zuschauer: 15 541

Erzgebirge Aue - Fortuna Düsseldorf 0:3 (0:2) Tore: 0:1 (2.) Hoffer, 0:2 (8.) Benschop, 0:3 (50.) Hoffer - SR: Kampka (Mainz) - Zuschauer: 7 700

Eintracht Braunschweig - VfL Bochum 1:2 (1:1) Tore: 0:1 (5.) Terodde, 1:1 (17.) Boland, 1:2 (77.) Terodde - SR: Gräfe (Berlin) - Zuschauer: 22 275

TSV 1860 München - Darmstadt 98 1:1 (0:1) Tore: 0:1 (31.) Stroh-Engel, 1:1 (54.) Okotie - SR: Petersen (Stuttgart) - Zuschauer: 19 300

SV Sandhausen - FC Ingolstadt 04 0:3 (0:1) Tore: 0:1 (7.) Lex, 0:2 (60.) Hinterseer, 0:3 (79.) Lex - SR: Thomsen (Kleve) - Zuschauer: 3 400

Tabelle

Aalen - Kaiserslautern 2:2

Berlin - Nürnberg 0:4

FSV Frankfurt - RB Leipzig 0:0

Karlsruhe - Heidenheim 1:1

Aue - Düsseldorf 0:3

Sandhausen - Ingolstadt 0:3

Braunschweig - Bochum 1:2

1860 München - Darmstadt 1:1

Greuther Fürth - St. Pauli (Mo. 20.15)

1. VfL Bochum 4 9:4 82. FC Ingolstadt 04 4 8:3 83. RasenBallsport Leipzig 4 4:0 84. SV Darmstadt 4 6:3 85. Karlsruher SC 4 6:3 86. 1. FC Kaiserslautern 4 8:6 87. 1. FC Nürnberg 4 6:6 68. Fortuna Düsseldorf 4 6:5 59. VfR Aalen 4 4:4 510. 1. FC Heidenheim 4 5:7 511. SpVgg Greuther Fürth 3 6:4 412. Eintracht Braunschweig 4 7:6 413. FSV Frankfurt 4 4:5 414. St. Pauli 3 3:4 415. Union Berlin 4 2:6 316. TSV 1860 München 4 5:9 217. SV Sandhausen 4 2:7 118. FC Erzgebirge Aue 4 1:10 0Die nächsten Spiele: Freitag, 12. September, 18.30 Uhr: Ingolstadt - Aalen, Bochum - Karlsruhe, Kaiserslautern - FSV Frankfurt;Samstag, 13. September, 13 Uhr: Darmstadt - Aue, RB Leipzig - Braunschweig;Sonntag, 14. September, 13.30 Uhr: St. Pauli - 1860 München, Sandhausen - Fürth, Heidenheim - Berlin;Montag, 15. September, 20.15 Uhr: Nürnberg - Düsseldorf
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.