Schalke 04 gewinnt 1:0 in Mönchengladbach

Schalke 04 gewinnt 1:0 in Mönchengladbach (dpa) Der FC Schalke 04 hat einen großen Schritt Richtung Champions-League-Qualifikation gemacht und Borussia Mönchengladbach mit dem 1:0 (0:0) wohl aller Europapokal-Hoffnungen beraubt. Mit der einzigen gelungenen Schalker Angriffsaktion in den gesamten 90 Minuten gelang Nationalspieler Julian Draxler (82. Minute) am Freitagabend zum Auftakt des 32. Spieltages der Fußball-Bundesliga der entscheidende Treffer. Durch den ersten Sieg in Gladbach nach sechs Jahren i
Der FC Schalke 04 hat einen großen Schritt Richtung Champions-League-Qualifikation gemacht und Borussia Mönchengladbach mit dem 1:0 (0:0) wohl aller Europapokal-Hoffnungen beraubt. Mit der einzigen gelungenen Schalker Angriffsaktion in den gesamten 90 Minuten gelang Nationalspieler Julian Draxler (82. Minute) am Freitagabend zum Auftakt des 32. Spieltages der Fußball-Bundesliga der entscheidende Treffer. Durch den ersten Sieg in Gladbach nach sechs Jahren in einer insgesamt schwachen Partie festigten die Königsblauen ihren vierten Tabellenplatz und haben nun die besten Chancen auf die Qualifikation zur europäischen Königsklasse. Dagegen verpassten die Gladbacher vor 54 010 Zuschauern durch die erste Niederlage nach neun Heimspielen den Sprung auf einen internationalen Startplatz und blieben vorerst auf Rang sieben hängen. Das Bild zeigt einen Zweikampf zwischen dem Gladbacher Peniel Mlapa (links) und Joel Matip. Bild: dpa
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.