Ski alpin
So gut wie seit Jahren nicht

Gröden. Noch völlig außer Atem marschierte Josef Ferstl zu seinem Zimmerkollegen Andreas Sander und gratulierte ihm zum besten Weltcup-Resultat seiner Karriere. Platz fünf von Sander beim Super-G in Gröden war ein echtes Ausrufezeichen und freute den Skirennfahrer aus Bayern noch mehr als die eigene starke Leistung und Rang 13. "Dieses Team, das lange so in der Kritik stand - wir ziehen an einem Strang. Das ist schon geil", sagte Ferstl nach der Umarmung mit dem 27 Jahre alten Sander. "Das ist seit langem das beste Ergebnis, was unser Team zusammengebracht hat." Dazu kam Rang 17 von Thomas Dreßen.

Weniger als eine halbe Sekunde fehlte Sander auf Abo-Sieger Kjetil Jansrud aus Norwegen. "Ich war einfach erleichtert und froh, dass es Platz fünf ist im Ziel. Das hatte ich nicht erwartet", sagte er und berichtete von einem schlechten Gefühl vor dem Start und Fehlern nach der zweiten Zwischenzeit. "Das kann man natürlich analysieren. Aber da rege ich mich jetzt nicht auf, dass viel mehr drin gewesen wäre, sondern bin vielmehr sehr zufrieden. Es gibt nichts, worüber ich mich ärgere", betonte er. "Wahnsinn."

"Das ist ein cooles Ergebnis", sagte Bundestrainer Mathias Berthold. "Wir haben es, glaube ich, noch nie geschafft, dass wir drei Leute unter den ersten 20 gehabt haben. Das ist das, was wir uns vorgenommen haben."

Herren Super G in Gröden

1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 1:31,93 Min.; 2. Aleksander Aamodt Kilde (Norwegen) + 0,06; 3. Erik Guay (Kanada) + 0,13; 4. Matthias Mayer (Österreich) + 0,48; 5. Andreas Sander (Ennepetal) + 0,49; 6. Dustin Cook (Kanada) + 0,55; 7. Max Franz (Österreich) + 0,64; 8. Dominik Paris (Italien) + 0,66; 9. Hannes Reichelt (Österreich) + 0,68; 10. Christof Innerhofer (Italien) + 0,70; ... 13. Josef Ferstl (Hammer) + 0,75; 17. Thomas Dreßen (Mittenwald) + 0,88; 46. Klaus Brandner (Schönau am Königssee) + 2,00
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.