Sport in Kürze

Per Mertesacker erzielte den Siegtreffer für den FC Arsenal. Bild: dpa
Fußball

Die Fußball-Frauen des VfL Wolfsburg stehen erstmals im Finale um die Champions League. Das Team machte mit einem 2:1 (1:0) im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Arsenal den bisher größten Erfolg der VfL-Frauen-Sparte perfekt. Das Hinspiel hatte Wolfsburg 2:0 in London gewonnen. Die Niedersachsen treffen am 23. Mai in London auf Olympique Lyon.

Der französische Fußball-Rekordmeister AS Saint-Etienne hat den Liga-Pokal gewonnen. Im Endspiel bezwangen die Grün-Weißen im Pariser Stade de France Stade Rennes mit 1:0.

Per Mertesacker hat dem FC Arsenal einen Big Point im Kampf um die Champions-League-Qualifikation beschert. Der Innenverteidiger köpfte das Tor des Tages beim 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den FC Fulham.

Handball

Der Deutsche Handballbund hat den Weg für die Kandidatur von Bernhard Bauer als Verbandspräsident geebnet. Das Erweiterte Präsidium des Verbandes billigte eine Reform für professionelle Strukturen im DHB. Dies war eine Bedingung des 62 Jahre alten Bauer gewesen, sich auf dem Bundestag im September zur Wahl als Nachfolger von Ulrich Strombach zu stellen.
Boxen

Robin Krasniqi ist bei seinem ersten Griff nach einem WM-Gürtel gescheitert. Der 26 Jahre alte Münchner unterlag Samstagnacht in London im Kampf um die WBO-WM im Halbschwergewicht gegen Titelverteidiger Nathan Cleverly aus Wales in zwölf Runden einstimmig nach Punkten.

Eishockey

Kasachstan und Italien kehren in die A-Gruppe der Eishockey-WM zurück. Beide Teams belegten bei der B-WM in Ungarn punktgleich mit je zwölf Zählern die ersten beiden Plätze und qualifizierten sich damit für die WM 2014 in Weißrussland.

Radsport

Der Ire Daniel Martin hat die 99. Auflage des Frühjahrsklassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen.

Tennis

Novak Djokovic hat die Siegesserie von Rafael Nadal in Monte Carlo beendet. Der serbische Weltranglistenerste gewann im Endspiel 6:2, 7:6 (7:1) gegen Nadal. Die einstige Nummer eins hatte seit 2005 46 Matches nacheinander auf den Sandplätzen des Fürstentums für sich entschieden.

Volleyball

Die Berlin Volleys haben das erste Duell um die deutsche Meisterschaft mit 3:1 gegen den VfB Friedrichshafen gewonnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.