11.08.2014 - 00:00 Uhr
Sport

Sport in Kürze

von Redaktion OnetzProfil

Fußball

Der FC Bayern muss das Supercup-Spiel am Mittwoch in Dortmund ohne Franck Ribéry bestreiten. Der Franzose laboriert an Patellasehnenproblemen. Pausieren muss auch Rafinha. Der Brasilianer knickte beim Training um und erlitt einen Außenbandriss am linken Sprunggelenk.

Auch ohne die drei deutschen Weltmeister Per Mertesacker, Mesut Özil und Lukas Podolski hat der FC Arsenal den ersten Titel der Saison gewonnen. Am Sonntag bezwang der FA-Cup-Sieger im englischen Community-Shield Meister Manchester City überraschend deutlich 3:0.

Felix Magath hat mit dem FC Fulham das Auftaktspiel in der 2. englischen Liga verloren. Der Premier-League-Absteiger und sein deutscher Trainer unterlagen bei Ipswich Town mit 1:2.

RB Salzburg spielt in Österreich derzeit in einer eigenen Liga. Der Meister gewann am Sonntag daheim 8:0 (5:0) gegen Nachbar SV Grödig und feierte damit den höchsten Sieg seit dem Einstieg von Red Bull vor neun Jahren.

Sommerbiathlon

Dank einer starken Schießleistung hat Erik Lesser den City-Biathlon von Püttlingen gewonnen. Der zweimalige Olympia-Zweite setzte sich am Sonntag bei dem Sommer-Test überlegen vor Michael Rösch durch.

Reitsport

Bei seinem Heimturnier in der irischen Hauptstadt Dublin hat Springreiter Bertram Allen den Großen Preis gewonnen. Der 19-Jährige blieb am Sonntag mit Molly Malone fehlerfrei und war Schnellster im Stechen. Die Deutschen verpassten das Stechen.

Volleyball

Deutschlands Volleyball-Frauen müssen die Teilnahme am Grand-Prix-Finale so gut wie abschreiben. Das Team unterlag am Sonntag zum Abschluss des zweiten Qualifikationsturniers in Ankara gegen Gastgeber Türkei mit 1:3 und hat nur noch theoretische Chancen auf das Erreichen der Endrunde vom 20. bis 24. August.

Radsport

Kletterspezialist Rafal Majka hat bei seinem Heimspiel die Gesamtwertung der Polen-Rundfahrt gewonnen. Beim abschließenden Einzelzeitfahren über 25 Kilometer rettete der 24-Jährige acht Sekunden Vorsprung auf Jon Izaguirre (Spanien) ins Ziel.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.