21.08.2014 - 00:00 Uhr
Sport

Sport in Kürze

Carlo Tavecchio. Bild: dpa
von Redaktion OnetzProfil

Fußball

Borussia Dortmund muss über Wochen auf Oliver Kirch und Dong-Won Ji verzichten. Beide Mittelfeldspieler zogen sich am Dienstag im Training folgenschwere Verletzungen zu. Kirch erlitt einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel. Bei Neuzugang Ji wurde ein Muskelfaserriss im linken Oberschenkel diagnostiziert.

Nach den Rassismus-Vorwürfen gegen den FIGC-Präsidenten Carlo Tavecchio (71) hat die Europäische Fußball-Union (Uefa) ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Der Präsident des italienischen Verbands FIGC sei persönlich über die Entscheidung des Ethik- und Disziplinarkommissars informiert worden, teilte die Uefa mit.

Torhüter Diego Benaglio ist aus der Schweizer Nationalelf zurückgetreten. Der 30 Jahre alte Kapitän des Bundesligisten VfL Wolfsburg möchte sich auf seinen Verein und seine Familie konzentrieren..

Der italienische Erstligist SSC Neapel verstärkt sich mit dem niederländischen Nationalspieler Jonathan de Guzman (25). Der 26-Jährige wechselt vom spanischen Verein FC Villareal zu den Süditalienern, war zuletzt jedoch an den Premier-League-Club Swansea City ausgeliehen.

Basketball

Steffen Hamann hat keine Zukunft beim FC Bayern München. Nach 156 Pflichtspielen für den deutschen Meister werde der Vertrag des 33 Jahre alten Mannschaftskapitäns nicht erneut verlängert, teilte der Club am Mittwoch mit. Hamann war 2010 von ALBA Berlin zum damaligen Zweitligisten gewechselt.

Reitsport

Dressurreiter Matthias Rath und sein Pferd Totilas müssen auf einen Start bei der WM in der kommenden Woche im französischen Caen verzichten. Nach Angaben der Deutschen Reiterlichen Vereinigung vom Mittwoch verletzte sich der 14 Jahre alte Hengst kurz vor der Abreise der Equipe in die Normandie.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp