Sport in Kürze

Fußball

Der FC Bayern München hat Nachwuchsprofi Sinan Kurt (18) unter Vertrag genommen. Der U19-Nationalspieler kommt vom Ligarivalen Borussia Mönchengladbach und erhält beim deutschen Fußball-Rekordmeister einen Vierjahresvertrag.

Eintracht Frankfurt muss monatelang auf seinen Neuzugang Nelson Valdez verzichten. Der Stürmer aus Paraguay zog sich im Bundesliga-Spiel am Samstag beim VfL Wolfsburg (2:2) einen Riss des rechten vorderen Kreuzbandes zu.

Der italienische Vize-Meister AS Rom verstärkt sich mit dem griechischen Nationalspieler José Holebas. Der in Aschaffenburg geborene Abwehrspieler unterschrieb bei dem Serie-A-Club einen Dreijahresvertrag, wie der Verein am späten Samstagabend mitteilte. Der frühere Profi von 1860 München, der bei der WM in Brasilien vier Spiele für Griechenland machte, wechselt von Olympiakos Piräus zum Champions-League-Gegner des FC Bayern.

Radsport

Das Rote Trikot bleibt im spanischen Movistar-Team. Neuer Spitzenreiter nach der neunten Etappe der 69. Vuelta ist der Kolumbianer Nairo Quintana, der seinen Teamkollegen Alejandro Valverde am Sonntag verdrängte. Der Sieger des diesjährigen Giro führt das Gesamtklassement vor dem ersten Ruhetag mit drei Sekunden vor dem Spanier Alberto Contador und acht Sekunden vor Valverde an.

Ski nordisch

Johannes Rydzek ist der Sommer-König der Nordischen Kombinierer. Mit einer einmaligen Leistung sicherte sich der Oberstdorfer am Samstag in seiner Heimatstadt zum dritten Mal den Gewinn des Sommer-Grand Prix. Fünf Starts, fünf Siege - besser geht es nicht. Mit der Idealpunktzahl 400 setzte sich der 22-Jährige im Gesamtklassement vor Olympiasieger Eric Frenzel (Oberwiesenthal/285) und Björn Kircheisen (Johanngeorgenstadt/229) durch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.