Sport in Kürze

Fußball

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat die Verpflichtung seines Wunschspielers Johannes Flum perfekt gemacht. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Dreijahresvertrag und kommt genau wie der zuvor verpflichtete Jan Rosenthal vom SC Freiburg zur Eintracht. Für die Freiburger ist Flum der vierte fest stehende Verlust nach Rosenthal, Daniel Caligiuri (VfL Wolfsburg) und Max Kruse (Borussia Mönchengladbach).

Bayer Leverkusen hat eine Anfrage des italienischen Serie-A-Clubs AC Florenz für Torjäger Stefan Kießling zurückgewiesen. "Wir haben eine konkrete Anfrage aus Florenz für Kießling erhalten. Die haben wir aber sofort abgeblockt", sagte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

Radsport

Der 96. Giro d'Italia beginnt am Samstag in Neapel. Große Favoriten der traditionsreichen Radrundfahrt sind der Tour-de-France-Gewinner Bradley Wiggins (Großbritannien), der Sizilianer Vincenco Nibali und Vorjahressieger Ryder Hesjedal aus Kanada. Aus deutscher Sicht hat vor allem der WM-Vierte John Degenkolb aus Erfurt berechtigte Chancen auf einen Etappensieg. Ambitionen auf das Gesamtklassement hat kein deutscher Giro-Starter. Der Giro endet nach 3455,8 Kilometern am 26. Mai in Brescia.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.