01.06.2005 - 00:00 Uhr
Sport

Stephan Keller Spielertrainer in Rosenberg

von Autor KOKProfil

Mit Keller aus dem Keller: Der TuS Rosenberg, der in der Abschlusstabelle der A-Klasse West 1 einen enttäuschenden 14. Platz belegt, geht mit neuem Spielertrainer in die Saison 2005/2006: Stephan Keller übernimmt Anfang Juli das Kommando im Flick-Stadion.

Der 32-Jährige spielte für den 1.FC Amberg, die SpVgg Weiden und den ASV Neumarkt jahrelang in der Bayernliga. Nach knapp einem halben Jahr als Co-Trainer des Bezirksligisten SpVgg Ebermannsdorf gönnte er sich zuletzt eine Pause. Der TuS Rosenberg ist für Keller die erste Trainerstation als Alleinverantwortlicher. In Rosenberg ist man sich sicher, dass er mit seiner Erfahrung und seiner Einstellung den TuS weiterbringen kann. Trainingsbeginn am 2. Juli um 10.30 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.