12.09.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Am Sonntag, 20. September, Aktionstag der Steinwald-Allianz - Mit Pendelbus zum Fest Waldhausfest und Forsttag

von Redaktion OnetzProfil

Erbendorf. (njn) Die Steinwald-Allianz lädt heuer zu ihrem neunten Waldhausfest im Steinwald ein. Verbunden ist das Fest am Sonntag, 20. September, mit einem großen Forsttag, der vom Maschinenring Tirschenreuth und den Bayerischen Staatsforsten organisiert wird. Da das Waldhaus nicht mit dem Pkw angefahren werden kann, werden Pendelbusse eingesetzt.

Mit einem Gottesdienst im Festzelt um 10 Uhr beginnt der Festtag rund um das ehemalige Forsthaus im Steinwald bei Pfaben. Beim anschließenden Festbetrieb ab 11 Uhr sorgt die Jugendblaskapelle Reuth bei Erbendorf für die musikalische Umrahmung.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Unter anderem wird mit Hirschbraten oder Schnitzel ein Mittagessen angeboten, das bei der Geschäftsstelle der Steinwald-Allianz unter Telefon (09682) 182219-12 vorbestellt werden kann. Unter anderem gibt es einen Bio-Burger aus der Ökomodellregion Steinwald sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag. Beim "Großen Forsttag" können die Besucher an 15 Stationen interessante Einblicke in die Wald- und Forstwirtschaft erleben.

Zahlreiche Ausstellungen und Vorführungen finden statt, unter anderem mit Harvester, Rückezug oder auch einem mobilen Sägewerk. Selbstverständlich kommen auch die Kinder voll auf ihre Kosten. Pendelbusse zum Waldhaus verkehren im Stundentakt aus Erbendorf, Friedenfels, Fuchsmühl sowie Harlachhammer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp