17.05.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Auris Hybrid

Foto aus HUP-Import
von Agentur MIDProfil

Durch eine verfeinerte Fahrzeugabstimmung und aerodynamischen Verbesserungen hat Toyota den CO2-Ausstoß des Auris Hybrid auf 84 g/km senken können. Dies entspricht einem Verbrauch von 3,6 Litern, womit das Modell laut Hersteller einen neuen Bestwert in der Kompaktklasse setzt. Trotz der gesteigerten Effizienz kommt es nicht zu Leistungseinbußen. Ab Juni ersetzt die modifizierte Version die aktuelle Variante.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.