Brandstiftung wahrscheinlich
Goetheturm brennt ab

Frankfurt. Einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands ist vollständig abgebrannt. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Der 43 Meter hohe Goetheturm im Stadtwald von Frankfurt ging am frühen Donnerstagmorgen in Flammen auf. "Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Wegen der Gefahr herabstürzender Holzbalken löschte die Feuerwehr den Brand zunächst nicht, sondern sicherte und kühlte die Umgebung. "Es deutet alles auf Brandstiftung hin", sagte Polizeisprecherin Isabell Neumann. "In dem Turm ist keinerlei Elektronik verbaut, und es ist auch kein Gewitter in der Nacht über uns hinweggezogen." Bild: Andreas Arnold/dpa

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.