Der große Wurf

Sydney. Der Taronga-Zoo in Australien feiert den größten Erdmännchen-Wurf, den er je erlebt hat: Gleich sechs putzige Babys produzierte das Elternpaar Nairobi und Maputo, wie der Zoo berichtete. Ein Wurf mit sechs Kleinen sei sehr ungewöhnlich, sagte Betreuerin Courtney Mahony. Drei, höchstens vier sei die Norm. "Die Mama hat nun alle Tatzen voll zu tun", meinte sie.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.