26.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Eiskalt "geduscht"

Hoch mit dem Eimer, Zähne zusammenbeißen und runter mit dem Eiswasser! Bilder und Videos von diesen Mutproben sieht man gerade oft im Internet.

von Redaktion OnetzProfil

Darauf sind Menschen zu sehen, die sich eiskaltes Wasser über den Kopf gießen.

Danach bestimmen sie dann meist einen oder mehrere andere, die es ihnen nachmachen sollen. Auch viele Prominente haben das schon gewagt: zum Beispiel Lady Gaga oder Bill Gates, der reichste Mann der Welt.

"Ice Bucket Challenge" (sprich: eis backet tschällendsch) heißt dieses Spiel. Das ist englisch und bedeutet etwa: Eiskübel-Herausforderung. Die Aktion ist für einen guten Zweck gedacht. Mit ihr soll Geld für die Bekämpfung einer schlimmen Krankheit gesammelt werden.

Man kann nämlich einfach etwas spenden, wenn man sich die Sache mit dem eiskalten Wasser nicht traut. Man kann aber natürlich auch beides machen. So ist schon eine ziemlich große Summe Geld zusammengekommen. (dpa)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp