Foto-Spaß
Kurz notiert

Das Logo ist ein Gespenst mit gelbem Hintergrund. Dahinter steckt ein kleines Programm, das man auf sein Smartphone laden kann, also eine App. Das Programm heißt Snapchat (gesprochen: snäp tschät). Damit kannst du Fotos und Videos an deine Freunde schicken. Das Besondere daran ist: Die Fotos verschwinden nach ein paar Sekunden wieder.

Man kann also auch mal ein etwas peinliches Bild verschicken. Aufpassen sollte man dabei aber trotzdem. Bevor die Bilder verschwinden, kann der Empfänger sie nämlich mit einem Trick abfotografieren. Normalerweise bekommt man dann aber eine Nachricht, dass das Bild gespeichert wurde.

Fotos verschicken kann man natürlich auch anders, etwa mit Facebook oder WhatsApp. Trotzdem nutzen viele Leute im Moment auch Snapchat. (dpa)

Kürbis-Kunst

Der Basketballer leuchtet schon von Weitem in bunten Herbst-Farben. Er besteht aus unzähligen kleinen Kugeln. Wenn man näher herangeht, sieht man: Es sind kleine Kürbisse, die an einer Holzfigur befestigt sind.

Solche Kunstwerke kann man gerade in einem Ort im Bundesland Brandenburg sehen. Dort findet am Wochenende eine große Kürbis-Ausstellung statt. (dpa)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.