03.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Ganz speziell

von Redaktion OnetzProfil

Essen und trinken hält Leib und Seele zusammen, heißt es so schön. Da haben's wir in unserer Heimat gut. Mit Kondrauer und König-Otto-Sprudel etwa sitzen wir "an der Quelle" und haben regionale Getränke-Anbieter, die sich über hervorragende Wasserqualität freuen können.

Wer sich an die Schustermühle oder den Senkendorfer Mühlenladen wendet, weiß: Hier gibt's Qualität. Gerade bei Getreide- und Mehlprodukten ist es wichtig, seinem Lieferanten vertrauen zu können. Mehl ist auch der wichtigste Grundstoff in einer Bäckerei: Stählis Bauernlaib ist weit über die Grenzen Neualbenreuths bekannt!

Auch unser Wald hält Köstlichkeiten parat: Reinschmecken kann man bei "Magu - Oberpfälzer Waldfrüchte".

Der Name Fischer steht für Qualität: Auch bei Fleisch- und Wurstprodukten ist Vertrauen essenziell. Und was ist eine bayerische Spezialität, wenn nicht das gute Schwarzgeräucherte?

Wie wär's mit einer selbst gestrickten Trachtenjacke? Stricken zeugt von Individualität. Wer strickt, schafft etwas Neues, etwas Einzigartiges. Im Wollmarkt Seckler werden Wollfreunde fündig.

Schlachtschüssel und hausgemachter Dotsch! Mmh, lecker! Lassen Sie sich mal wieder verwöhnen - am besten mit bayerischen Spezialitäten der Gaststätte Alpenrose. (tt)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.