06.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Herzlichen Glückwunsch

von Redaktion OnetzProfil

Heute feiert ein weltberühmter Mann seinen 80. Geburtstag: der Dalai Lama. Er ist für die Menschen in dem asiatischen Land Tibet etwas Ähnliches wie für Katholiken der Papst.

Der Buddhismus ist eine der großen Weltreligionen. Benannt ist sie nach ihrem Stifter, der auch "Buddha" heißt. In Tibet gilt der Dalai Lama als Oberhaupt der dortigen Buddhisten. Die Menschen glauben, dass der Dalai Lama immer wiedergeboren wird.

Deshalb suchen Mönche des Landes nach dem Tod des Dalai Lama ein Kind, in dem nach ihrer Überzeugung die Seele des Buddhas fortlebt. Der 14. Dalai Lama, der eigentlich Lhamo Thondup heißt, wurde am 6. Juli 1935 im Nordosten Tibets als Sohn einer Bauernfamilie geboren. (dpa)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp