13.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kfz-Innung Oberpfalz zeichnet Autohaus Bauer aus Goldener Unternehmerbrief

von Redaktion OnetzProfil

Kulmain. (ak) Das Autohaus Bauer wurde 1963 durch Franz Bauer mit einer Esso-Tankstelle und einer neu errichteten Kfz-Werkstätte mit NSU- und Vertretung für die Automarke Ford gegründet. Der expandierende Familienbetrieb erweiterte seine Betriebsstätten und das Serviceangebot stetig und ist seit 1970 Fiat-Servicepartner. Der Kfz-Meisterbetrieb mit freier Tankstelle wurde vom jetzigen Betriebsinhaber Franz-Josef Bauer 1988 übernommen und weiter ausgebaut. Durch moderne Betriebsstätten, Diagnose- und Serviceanlagen sowie hoch qualifizierten Fachkräften ist jedes Fahrzeug im Autohaus Bauer in besten Händen. Die Kfz-Innung Oberpfalz zeichnete das Autohaus Bauer aufgrund des 50-jährigen Bestehens und seiner hohen Fachkompetenz in diesem Jahr mit dem Goldenen Unternehmerbrief des Kfz-Gewerbes aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp