Kommentar von Joachim Gebhardt
Ende der Fahnenstange

Wenigstens sind sich die Parteien einig in der Zustimmung zum Haushalt. Ein Streit um des Kaisers Bart wäre dem Anliegen wohl wenig dienlich gewesen. Der Plan muss jetzt heißen: eisern sparen, Ausgaben senken. Denn das Einnahme-Problem wird der Stadtrat nicht lösen. Gewerbesteuer und Co. sind launische, oft scheue Erscheinungen, nur bedingt zu kalkulieren.

Wo der berühmte Hase im Pfeffer liegt, zeigt ein Blick in den Haushalt: 1,8 Millionen Euro Neuverschuldung hier, 1,8 Millionen Zinslast dort. Geld aufnehmen, um damit den Finanzdienst zu begleichen, kann nicht lange gutgehen. Tut es zwar schon einige Zeit, aber nun ist das Ende der Fahnenstange erreicht.

Die Etat-Deckelung der städtischen Einrichtungen muss eingehalten werden, so schmerzhaft das auch sein mag. Die Pflichtaufgaben der Stadt liegen im Abwasserbereich, im Straßen- und Gebäudeunterhalt, aber auch in der Investition in Schulen und andere Einrichtungen. Der Gürtel, den wir enger schnallen müssen, umschlingt uns alle...

Tipps und Termine Tastenmatinee der SMS

Sulzbach-Rosenberg. Am Sonntag, 28. April, präsentiert sich der Klavier- und Akkordeonbereich der Städt. Sing- und Musikschule mit einer Matinee im Rathaussaal.

Es spielen Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersstufen, im Ensemble, in Kammermusikbesetzungen und auch solistisch, aus den Klassen von Gabriele Werner, Viktoria Dechant, Konstantin Semilakovs und Werner Wiesmeth.

Eingeladen sind alle Freunde der Klavier- und Akkordeonmusik, insbesondere Kinder und Erwachsene, die erwägen, die Kunst dieser Tastenspiele selber zu erlernen oder diejenigen, die den besonderen Reiz einer Matinee zu schätzen wissen. Beginn ist um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kurz notiert SPD lädt zur Kreiskonferenz

Amberg-Sulzbach.Die turnusmäßige Kreiskonferenz der SPD mit Neuwahl findet am Freitag, 26. April, 19 Uhr im Kettelerhaus statt. Nach der Wahl der Konferenzleitung und dem politischen Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden MdL Reinhold Strobl und Berichten der Arbeitsgemeinschaften, Fraktionen, von Kassier und Kassenprüfer steht die Entlastung des Vorstandes an. Dann wird der Kreisvorstand gewählt.

Behördenhinweise Ordnungsamt zu

Sulzbach-Rosenberg. Wegen einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung am Freitag, 26. April, ist das Ordnungsamt ganztägig geschlossen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.