16.03.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kommentar von Volker Klitzing Flucht aus dem Alltag

von Volker Klitzing Kontakt Profil
Kommentar

Prügel sind sie inzwischen gewöhnt. Bei den OB- und Stadtratswahlen, bei der Landtagswahl hat sie der Wähler abgestraft. Tagtäglich bekommen sie den Zorn der Bürger zu spüren. Leicht haben es die Genossen zurzeit wirklich nicht.

Da tat es den geschundenen sozialdemokratischen Seelen gut, das sie ihr Fraktionschef zur Klausur versammelte. Im schönen "Birkenhof" im Schwandorfer Land labten sie sich an gutem Essen und guten Gesprächen. Ohne Druck und ohne Angst vor Prügel.

Dass Melch und seine kleine Truppe bei der Flucht aus dem Alltag keine wirklich neuen Ideen aus den alten Hüten zauberten, war eher nebensächlich. Die SPD-Psyche stählen war wichtiger. Die nächsten Prügel kommen bestimmt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.