27.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Krippenkinder im "Haus der kleinen Füße" bekommen neues "Badezimmer" Elternbeirat gestaltet Unterwasserwelt

von Redaktion OnetzProfil

Neustadt am Kulm. Riesengroß war die Freude bei den Krippenkindern, als sie zum ersten Mal ihr neues Bad betraten.

Mit viel Vorplanung, Engagement und Liebe zum Detail gestaltete der Elternbeirat vom "Haus der kleinen Füße", Jessika Wöhrl-Neuber, Carolin Müller, Nicole Thiel, Claudia Meyer und Tanja Dollhopf, das Bad der Häschen in eine Unterwasserwelt um. Nun zieren allerlei Meeresbewohner in wunderschönen Farben das renovierte, kindgerechte "Blubberbad". Die Krippenkinder freuten sich beim ersten Wasserplanschtag, der weiterhin regelmäßig stattfindet, über die tolle Atmosphäre und die vielen kleinen Details zum Spielen und Entdecken.

Nun macht das Erleben des Element Wassers in der Kneipp-Einrichtung gleich doppelt Spaß.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp