26.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kurz notiert

von Redaktion OnetzProfil

Laufen durch

die "Lichterwelt"

Hauptsache bunt und jede Menge Spaß! In Hannover machten viele Leute am Samstag bei einem besonderen Lauf mit. Er ist fünf Kilometer lang und heißt Electric Run (sprich: ilektrik ran, auf Deutsch: "Elektrischer Lauf"). Der Lauf findet im Dunkeln statt.

Die Läufer stolpern dabei aber nicht unbedingt über ihre Beine. Die Strecke ist nämlich in bunte Lichter getaucht und Musik wird gespielt. Die Leute laufen dann durch verschiedene Licht-Welten. Viele der Teilnehmer tragen außerdem blinkende und grelle Sachen. Es geht also mehr um Spaß als um Sport. (dpa)

Augenblick mal

Ist das wirklich eine Katze? Ja, es ist eine - und zwar eine "Ukrainisch Levkoy"- Rassekatze. Diese Miezen haben kein Fell, dafür aber eingefaltete Ohren. Das Tier auf dem Foto war am Wochenende auf einer großen Messe in Leipzig zu sehen. Zur Ausstellung "Hund und Katz" kamen 5000 Rassehunde aus 15 Nationen und 300 Katzen. Bild: dpa

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.