Männer überfallen Tramperin
Vergewaltiger in Penis gebissen

Johannesburg. Ein Frau hat in Südafrika einen Vergewaltiger in seinen Penis gebissen - jetzt sucht die Polizei einen Mann mit Wunden im Unterleib. Die Behörden in der nordöstlichen Provinz Mpumalanga forderten alle Kliniken auf, Männer mit Bissverletzungen im Genitalbereich zu melden, wie Polizeisprecher Leonard Hlathi erklärte. Die schwangere Frau sei vor den Augen ihres Kindes vergewaltigt worden. Die Frau war am Montag im Bereich White River in der Nähe des Krüger-Nationalparks mit ihrem fünf Jahre alten Kind per Autostopp unterwegs zu einer Klinik gewesen. Zwei Männer nahmen sie mit, bedrohten sie mit einer Schusswaffe und fielen über sie her. Nach den Bissen flohen die Männer.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.