Mit modernen Reisebussen in den Urlaub - Fahrzeuge bestens ausgestattet
Sicher, preiswert und bequem

Der Bus ist eine echte Alternative zum eigenen Auto, zum Flieger oder zur Bahn. Er vereint viele unschätzbare Vorteile auf sich. Für geschlossene Reisegruppen, beispielsweise bei Klassenfahrten oder Pauschal-Städtereisen, ist der Reisebus ein hervorragendes Verkehrsmittel. Hier kann der Bus seine Flexibilität von "Tür zu Tür" voll ausspielen.

Besonders geeignet ist der Reisebus überdies für Menschen, die es nicht so eilig haben und beim Reisen auf Geld und Umwelt gleichermaßen achten. Mit hochwertigen Fahrzeugen und geschultem Personal reagiert die Branche auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Verbraucher.

Busse, die sich auf dem neuesten technischen Stand befinden, stoßen im Schnitt weniger CO2 aus als Bahn oder Pkw. Hinzu kommt, dass Busse bei Charterreisen stets eine hohe Auslastung aufweisen - positiv für die Klimabilanz. Außerdem sparen moderne Reisebusse im Vergleich zur gleichen Anzahl Pkw-Reisender viel Platz auf der Straße und erzeugen weniger Lärm.

Busfahren ist häufig kostengünstiger als die Bahn oder die Fahrt mit dem eigenen Auto. Im Bus kann man die Reisezeit zudem individuell nutzen: Statt sich auf den stressigen Verkehr zu konzentrieren, kann man lesen oder schlafen. Außerdem ist der Bus das sicherste Verkehrsmittel: gemessen an den gefahrenen Personenkilometern, weist er die geringste Zahl tödlich verunglückter Insassen auf.
Busse sind heutzutage bestens ausgestattet. So sind Fahrzeuge, die auf längeren Strecken unterwegs sind schon mal mit gemütlichen Schlafsesseln ausgestattet. Ohrenstöpsel, Schlafbrille oder Nackenkissen machen gerade lange Fahrten wesentlich komfortabler.

Darüber hinaus zeigen innovative Unternehmer, wohin die Reise in Sachen Buskomfort geht: Busse mit 2 +1 Bestuhlung, versetzter Sitzanordnung, Clubecken und Sitzen, die auch in der Höhe verstellbar sind, schaffen Wohlfühlatmosphäre. In Kombination mit moderner Informations- und Unterhaltungselektronik an Bord werden so auch lange Reisen zum kurzweiligen Vergnügen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.